Für BUEROVONGRAU zu arbeiten ist alles andere als graue Theorie. Wir wollen anspruchsvolle Projekte State of the Art umsetzen. Wir glauben nicht daran, dass ein Tischkicker im Büro uns zu einem besseren Arbeitgeber oder einem besseren Team machen. Wir denken, dass wir das schon selbst tun müssen. Wir sind ambitioniert und wollen viel erreichen, aber dabei den Spaß bei der Arbeit nicht vergessen.

Für BUEROVONGRAU arbeiten heißt viel Eigenverantwortung zu bekommen und sich in spannenden Projekten zu beweisen. Sich selbst einzubringen wie man ist und sich nicht verbiegen zu müssen. Seinen Anteil am Erfolg des Teams zu kennen und dafür wertgeschätzt zu werden.
Was wir aktuell suchen?
Ps.: Bewerbungsanschreiben mögen wir nicht,
zeigt uns lieber gleich was ihr könnt! 😉